Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Özdemir fordert Gegenangebote nach Grünen-Kompromissen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Özdemir fordert Gegenangebote nach Grünen-Kompromissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:02 09.11.2017
Berlin

Grünen-Chef Cem Özdemir hat von Union und FDP mehr Entgegenkommen bei den Sondierungen für eine Jamaika-Koalition gefordert. Man habe die ersten Schritte gemacht, jetzt erwarte man auch Bewegung von den anderen. Brücken baut man gemeinsam oder man lässt es, sagte er der „Bild“. Anfang der Woche hatten die Grünen mit der Ankündigung überrascht, in der Klima- und Verkehrspolitik kompromissbereit zu sein. Özdemir hatte nicht mehr darauf bestanden, ab 2030 keine neuen Verbrennungsmotoren mehr zuzulassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Großbritanniens Premierministerin Theresa May verliert bereits das zweite Kabinettsmitglied binnen einer Woche.

09.11.2017

Die Nato will bei ihren Einsätzen künftig auch Cyberwaffen einsetzen. Nach Angaben von Generalsekretär Jens Stoltenberg einigten sich die Verteidigungsminister der ...

08.11.2017

Die Wahlversprechen der Jamaika-Partner beliefen sich geschätzt auf bis zu 100 Milliarden Euro - doch nun wird klar: Dafür fehlt der finanzielle Spielraum.

08.11.2017