Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Offene Themen bei rot-rot-grünen Koalitionsverhandlungen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Offene Themen bei rot-rot-grünen Koalitionsverhandlungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:22 16.11.2016
Anzeige
Berlin

Bei den rot-rot-grünen Koalitionsverhandlungen im Land Berlin sind noch drei Themenkomplexe offen. Nach Informationen der dpa aus Verhandlungskreisen soll am Vormittag noch über die Nachtflugzeiten am künftigen Hauptstadtflughafen, die Ressortverteilung und ein umstrittenes mögliches Baugebiet gesprochen werden. Bei keiner dieser Fragen sei aber eine Einigung ausgeschlossen, hieß es. SPD, Linke und Grüne hatten bis gestern Früh im Roten Rathaus getagt. Heute Nachmittag könnte der Vertrag für die erste SPD-geführte rot-rot-grüne Landesregierung Deutschlands stehen. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit ihrer Mahnung zu „Augenmaß“ bei der Verfolgung von Islamisten hat die Migrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz, einen Sturm der Entrüstung in der Union ausgelöst.

16.11.2016

Bisher lehnte die amerikanische Regierung das Assad-Regime strikt ab – das könnte sich jetzt ändern. Der syrische Machthaber hat dem künftigen US-Präsidenten Donald Trump eine Zusammenarbeit im Kampf gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ angeboten – unter einer Bedingung.

16.11.2016

Kinder von Alleinerziehenden sollen künftig länger staatlich unterstützt werden, wenn der andere Elternteil Unterhalt verweigert.

16.11.2016
Anzeige