Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Oppermann: Kanzler-Amtszeit auf zwei Wahlperioden begrenzen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Oppermann: Kanzler-Amtszeit auf zwei Wahlperioden begrenzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:22 07.01.2018
Anzeige
Berlin

Bundestags-Vizepräsident Thomas Oppermann hat sich dafür ausgesprochen, die Amtszeit von Bundeskanzlern auf zwei Wahlperioden zu begrenzen. Im Gegenzug könnte man die Wahlperiode des Bundestages von vier auf fünf Jahre verlängern. „Kanzler ist der mit Abstand schwerste Job in Deutschland“, sagte er der „Welt am Sonntag“. Nach zehn Jahren immer noch neue Impulse zu setzen oder auf sie zu reagieren, wie es die Demokratie erfordert, sei kaum möglich. CDU-Chefin Angela Merkel ist schon seit zwölf Jahren Kanzlerin.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den Beschimpfungen aus den Reihen der AfD gegen seinen Sohn Noah hat Boris Becker zum Kampf gegen Rassismus aufgerufen.

07.01.2018

Mehr als drei Monate nach der Bundestagswahl starten CDU, CSU und SPD heute unter erheblichem Druck Sondierungen für eine Fortsetzung ihrer großen Koalition.

07.01.2018

Die Mehrheit der Bürger in Deutschland geht inzwischen von der Bildung einer erneuten großen Koalition aus.

07.01.2018
Anzeige