Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Opposition wirft Spahn unzulängliches Pflegegesetz vor
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Opposition wirft Spahn unzulängliches Pflegegesetz vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 27.09.2018
Berlin

Die Opposition hat das neue Gesetz von Gesundheitsminister Jens Spahn für mehr Pflegepersonal in Deutschland als völlig unzureichend kritisiert. Das geplante Gesetz enthalte einen Hebel, „um die Fachlichkeit in der Altenpflege abzuwerten“, sagte die Grünen-Expertin Kordula Schulz-Asche bei der ersten Beratung des Entwurfs im Bundestag. Hintergrund ist die geplante Schaffung von 13 000 neuen Stellen in den Pflegeheimen. Wenn es eine Einrichtung binnen drei Monaten nicht schafft, eine Fachkraft einzustellen, kann sie laut Entwurf auch für eine Hilfskraft einen entsprechenden Zuschlag bekommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Weltkindertag soll vom kommenden Jahr an in Thüringen gesetzlicher Feiertag werden.

27.09.2018

Am Freitag treffen sich die zuständigen Fachminister mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) – endgültige Klarheit über das Maßnahmenpaket wird nicht erwartet. Regierung und Autoindustrie wollen bessere Luft in Städten, ein Fahrverbot für Dieselfahrzeugen soll allerdings verhindert werden.

27.09.2018

Seit der Wiedervereinigung sind einem Bericht zufolge mehr als doppelt so viele Menschen durch rechtsmotivierte Gewalt ums Leben gekommen wie offiziell anerkannt.

27.09.2018