Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Oppositionschef zweifelt Legitimität von Referendum an
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Oppositionschef zweifelt Legitimität von Referendum an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 18.04.2017
Anzeige
Istanbul

Der türkische Oppositionsführer Kemal Kilicdaroglu hat die Legitimität des Referendums angezweifelt und die Wahlkommission kritisiert. „Dieses Referendum ist suspekt“, sagte Kilicdaroglu in der Fraktionssitzung seiner Mitte-Links-Partei CHP in Ankara. Die Wahlkommission habe „gegen das Gesetz verstoßen“. Die CHP hatte angekündigt, die Annullierung des Referendums zu beantragen. Kilicdaroglu sagte, der Antrag werde für die „Ehre“ von Millionen Bürgern eingebracht, die für „Nein“ gestimmt hätten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Premierministerin Theresa May will nach Einschätzung eines renommierten britischen Politologen bei der angekündigten Neuwahl hoch gewinnen.

18.04.2017

Die EU-Kommission hat die türkischen Behörden aufgefordert, den Berichten über Unregelmäßigkeiten beim Verfassungsreferendum nachzugehen.

18.04.2017

Der AfD-Bundesparteitag am Wochenende versetzt Köln in einen Ausnahmezustand. Gleich mehrere Bündnisse haben Gegenveranstaltungen angemeldet, die Polizei nennt als Größenordnung rund 50.000 Teilnehmer. Der Einzelhandel reagiert vorab: Zahlreiche Geschäfte machen am Samstag erst gar nicht auf.

18.04.2017
Anzeige