Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Orban will Ungarns Bürger über EU-Flüchtlingsquote abstimmen lassen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Orban will Ungarns Bürger über EU-Flüchtlingsquote abstimmen lassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 24.02.2016
Anzeige
Budapest

Der ungarische Regierungschef Viktor Orban will die Bürger seines Landes über die von der EU beschlossenen Quoten zur Umverteilung von Flüchtlingen abstimmen lassen. „Bis jetzt hat niemand die Menschen in Europa gefragt, ob sie die verpflichtende Quote zur Zwangsansiedelung von Migranten haben wollen oder ob sie das ablehnen“, sagte der rechts-konservative Politiker in Budapest. Orban fährt eine Politik der umfassenden Abschottung gegenüber Flüchtlingen, die von fremdenfeindlichen Kampagnen begleitet wird.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bundestag hat die jüngsten ausländerfeindlichen Angriffe in Sachsen scharf verurteilt.

24.02.2016

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble fordert eine drastische Reduzierung des Flüchtlingsandrangs.

24.02.2016

Südosteuropa fürchtet einen Flüchtlingsrückstau, falls Deutschland seine Willkommenspolitik doch beenden sollte. Während sich die Bundesregierung um eine europäische Lösung bemüht, lädt Österreich zum Treffen der Ungeduldigen. Das Motto: Genug ist genug.

25.02.2016
Anzeige