Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Papst Franziskus spricht mit Migranten auf Lesbos
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Papst Franziskus spricht mit Migranten auf Lesbos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 16.04.2016
Anzeige
Lesbos

Unmittelbar nach seiner Ankunft auf der griechischen Insel Lesbos hat Papst Franziskus das Aufnahmelager von Moria besucht. Er begrüßte Dutzende minderjährige Migranten, die meist auf eigene Faust die gefährliche Überfahrt aus der Türkei gewagt hatten, berichtet das griechische Fernsehen. Im Lager warteten Hunderte Menschen. Viele trugen Plakate mit dem Spruch „Wir wollen Freiheit“ und „Du bist unsere Hoffnung“. Eine Frau flehte Franziskus an, er solle sie mitnehmen. In einem Zelt sprach der Papst mit Familien. Kinder schenkten dem Pontifex Zeichnungen aus ihrem Leben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

CDU, SPD und Grüne in Sachsen-Anhalt haben sich auf einen Koalitionsvertrag geeinigt und steuern damit auf die erste „Kenia“-Landesregierung in Deutschland zu.

16.04.2016

Auf der Rückreise von der griechischen Ägäis-Insel Lesbos nach Rom wird Papst Franziskus zehn Flüchtlinge und Migranten mitnehmen.

16.04.2016

Grünen-Chef Cem Özdemir will seine Partei in die Bundestagswahl 2017 führen. „Ich will Spitzenkandidat meiner Partei werden“, sagte er in der ARD. „Die Umstände müssen passen.

16.04.2016
Anzeige