Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Papst Franziskus
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Papst Franziskus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:45 23.01.2016

Die Geschichte begann mit einer damals gerade obdachlosen Frau, die in der Fremde ein Kind bekam, das, wie jedes Kind, ein ganz besonderes Geschöpf war. Das glaubt jedenfalls nicht nur das katholische Kirchenoberhaupt Franziskus, vielleicht auch deshalb nahm er sich einer obdachlosen Frau an, die in der Nähe des Petersplatzes ein Kind zur Welt gebracht hat. Der Papst bot der 37 Jahre alten Frau danach eine Unterkunft im Vatikan an — noch so ein Aha-Erlebnis für die früher so vom wahren Leben abgesonderte Männerriege hinter den Vatikanmauern. Dem Pontifex liegen die Obdachlosen, die rund um den Vatikan leben, am Herzen. Er hat für sie seit Amtsantritt bereits unter anderem eine Unterkunft, Toiletten und Duschen in der Nähe des Petersplatzes und einen Friseur einrichten lassen. Zudem lädt der Papst die Menschen immer wieder zu besonderen Aktionen ein, in  die Sixtinische Kapelle oder zu Konzerten. Der Mann weiß warum: Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Steht irgendwo geschrieben . . .

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erneut sind Gegner der nationalkonservativen Regierung im ganzen Land auf die Straßen gegangen.

23.01.2016

Alle Welt redet von den vielen Flüchtlingen, die kommen. Aber immer mehr wollen wieder zurück. Am Berliner Airport starten jede Woche viele in den Irak. Sie haben genug von Deutschland.

23.01.2016

. Auf ein im Bau befindliches Flüchtlingswohnheim in Barsinghausen bei Hannover ist gestern Morgen ein Brandanschlag verübt worden. Menschen kamen dabei laut Polizei nicht zu Schaden.

23.01.2016
Anzeige