Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Papst wird von Lesbos zehn Flüchtlinge und Migranten mitnehmen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Papst wird von Lesbos zehn Flüchtlinge und Migranten mitnehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 16.04.2016
Anzeige
Lesbos

Auf der Rückreise von der griechischen Ägäis-Insel Lesbos nach Rom wird Papst Franziskus zehn Flüchtlinge und Migranten mitnehmen. Laut griechischem Staatsfernsehen handelt es sich bei den Menschen um acht Syrer und zwei Afghanen. Die Betreffenden sind demnach in Griechenland angekommen, bevor der EU-Flüchtlingspakt mit der Türkei in Kraft getreten ist. Deshalb werden die Schutzsuchenden nicht in die Türkei zurückgeführt. Kommentatoren werten die Geste als Zeichen der Unterstützung von Griechenland und als Kritik an einer Politik der Abgrenzung und geschlossenen Grenzen in Europa.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Grünen-Chef Cem Özdemir will seine Partei in die Bundestagswahl 2017 führen. „Ich will Spitzenkandidat meiner Partei werden“, sagte er in der ARD. „Die Umstände müssen passen.

16.04.2016

Seine Kurzvisite auf der griechischen Ägäis-Insel Lesbos ist nach Ansicht von Papst Franziskus „geprägt von Traurigkeit“.

16.04.2016

Papst Franziskus ist auf der griechischen Ägäis-Insel Lesbos angekommen. Gemeinsam mit dem griechisch-orthodoxen Patriarchen Bartholomaios I. und dem orthodoxen Erzbischof Hieronymus II.

16.04.2016
Anzeige