Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Pariser Nahost-Konferenz bekennt sich zu Zwei-Staaten-Lösung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Pariser Nahost-Konferenz bekennt sich zu Zwei-Staaten-Lösung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 15.01.2017
Anzeige
Paris

Die Pariser Nahost-Konferenz hat sich klar zur Zwei-Staaten-Lösung für den Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern bekannt. Eine Verhandlungslösung mit zwei Staaten, Israel und Palästina, die in Frieden und Sicherheit zusammenleben, sei der einzige Weg zu einem dauerhaften Frieden, heißt es in der gemeinsamen Abschlusserklärung. In dem Dokument rufen die mehr als 70 teilnehmenden Staaten und internationalen Organisationen Israelis und Palästinenser auf, direkte Verhandlungen aufzunehmen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bayerns Finanzministers Markus Söder will die in Aussicht gestellte Steuerentlastung vorziehen.

15.01.2017

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat die Art und Weise des Partei-Austritts der Bundestagsabgeordneten Erika Steinbach kritisiert.

15.01.2017

Zahlreiche Staaten suchen auf einer internationalen Nahost-Konferenz in Paris einen Ausweg aus dem festgefahrenen Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern. Frankreichs Präsident François Hollande sieht die Zwei-Staaten-Lösung als „einzige Möglichkeit zu Frieden und Sicherheit“.

15.01.2017
Anzeige