Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Parlament billigt Erdogans Präsidialsystem
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Parlament billigt Erdogans Präsidialsystem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:23 21.01.2017
Ankara

Der türkische Staatschef Erdogan treibt die Einführung seines Präsidialsystems voran, das nun die bislang wichtigste Hürde genommen hat: Trotz Protesten aus der Opposition hat das Parlament die Verfassungsreform gebilligt. Als nächstes ist nun das Volk am Zug. Das Präsidialsystem würde Erdogan deutlich mehr Macht verleihen und das Parlament schwächen. Der Präsident würde zugleich als Staats- und Regierungschef amtieren und könnte weitgehend per Dekret regieren. Auch sein Einfluss auf die Justiz würde weiter zunehmen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Feiermarathon verbringen die Trumps ihre erste Nacht im Weißen Haus. Aber vorher führt der neue Präsident der USA seine First Lady auf das Tanzparkett – und vermittelt auch dabei eine Botschaft.

21.01.2017

Der radikale Kurswechsel des neuen US-Präsidenten Donald Trump ist in Deutschland und Europa massiv kritisiert worden.

21.01.2017

Kein anderes Land hat Trump im Wahlkampf so hart attackiert wie den Nachbarn im Süden. Nach dem Amtsantritt des neuen US-Präsidenten befürchten die Mexikaner das Schlimmste. Bei einer Demonstration in Mexiko-Stadt brennen US-Flaggen und Trump-Puppen.

21.01.2017