Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Parlament in Athen stimmt über Misstrauensantrag gegen Regierung ab
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Parlament in Athen stimmt über Misstrauensantrag gegen Regierung ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 10.11.2013
Athen

In Griechenland stimmt das Parlament am späten Abend über einen Misstrauensantrag gegen die Regierung ab. Eingereicht hatte den Antrag die größte griechische Oppositionspartei, das Bündnis der radikalen Linken. Begründung: Die andauernde Wirtschaftskrise. 300 Sitze hat das Parlament. Die Koalition von Ministerpräsident Antonis Samaras hat 155 Sitze. Die Mehrheit ist also knapp, Samaras reagierte dennoch gelassen auf den Antrag.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Koalitionsverhandlungen: Ausbau der Ökoenergie soll verlangsamt werden.

09.11.2013

Der dritte Anlauf der Präsidentenwahl auf den Malediven ist geglückt, doch ein neues Staatsoberhaupt steht noch immer nicht fest.

10.11.2013

Iran verhandelt mit 5+1-Staaten. Die zeigen sich selbst nicht ganz einig.

09.11.2013