Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Parlamentswahl in Russland beendet
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Parlamentswahl in Russland beendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 18.09.2016
Anzeige
Moskau

Bei der Parlamentswahl in Russland haben die letzten Wahllokale geschlossen. Zum Schluss gaben die Bewohner der Ostsee-Exklave Kaliningrad rund um das frühere Königsberg bis 20.00 Uhr MESZ ihre Stimme ab. In dem Riesenreich mit elf Zeitzonen waren 111 Millionen Menschen zur Wahl der 450 Abgeordneten für die Staatsduma aufgerufen. An der Abstimmung nahmen 14 Parteien teil. Ein Sieg der kremlnahen Partei Geeintes Russland gilt als sicher. Kritiker prangern Wahlverstöße an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Michael Müller ist ein Verlierer - fünf Prozent weniger als 2011 sind eine krachende Niederlage. Aber der Regierende Bürgermeister Berlins ist auch ein Gewinner.

19.09.2016

Der Berliner CDU-Landeschef und bisherige Innensenator Frank Henkel will keine persönlichen Konsequenzen aus dem historisch schlechten Abschneiden seiner Partei ziehen.

18.09.2016

Im Europaparlament formiert sich eine Initiative, jedem Jugendlichen in der EU zum 18. Geburtstag ein Interrail-Ticket zu schenken.

18.09.2016
Anzeige