Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Parlamentswahl in Tschechien endet
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Parlamentswahl in Tschechien endet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 21.10.2017
Anzeige
Prag

In Tschechien geht heute die zweitägige Parlamentswahl zu Ende. Die rund 8,4 Millionen Wahlberechtigten können ihre Stimme noch von 8.00 bis 14.00 Uhr abgeben. Am ersten Wahltag war die Beteiligung etwa gleich hoch wie vor vier Jahren, als sie am Ende bei 59,5 Prozent lag. Mit ersten aussagekräftigen Auszählungsergebnissen wird bis zum späten Nachmittag gerechnet - Hochrechnungen gibt es nicht. Umfragen sagen einen Sieg der populistischen ANO-Bewegung des Milliardärs Andrej Babis voraus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bekommt Tschechien eine populistische Regierung? Andrej Babis, Milliardär, tschechischer Finanzminister und Gründer der Protestbewegung ANO, gilt bei der Parlamentswahl als Favorit. Er punktete mit Attacken gegen das „korrupte Klientelsystem“ der etablierten Parteien.

21.10.2017

Der NRW-Untersuchungsausschuss zum Terrorfall Anis Amri wird sich auch mit der Rolle eines V-Mannes bei dem Anschlag in Berlin befassen.

21.10.2017

Die Jamaika-Parteien CDU, CSU, FDP und Grüne könnten nach Einschätzung von Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt einen Schwerpunkt aufs Soziale legen.

21.10.2017
Anzeige