Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Parlamentswahlen in Haiti verlaufen ohne größere Zwischenfälle
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Parlamentswahlen in Haiti verlaufen ohne größere Zwischenfälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:03 10.08.2015
Port-au-Prince

Die seit vier Jahren überfälligen Parlamentswahlen in Haiti sind ohne größere Zwischenfälle verlaufen. Die Abstimmung war wegen eines anhaltenden politischen Streits seit 2011 mehrfach verschoben worden. Seit der Parlamentsauflösung im Januar kann Präsident Michel Martelly nur per Dekret regieren. Die Chefin der EU-Beobachter, Elena Valenciano, bezeichnete die Wahlentwicklung als „fast normal“. Vorläufige Ergebnisse werden erst im Laufe des Montags erwartet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Balkanstaaten sollten aus Sicht von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow gezielte deutsche Entwicklungshilfe bekommen.

09.08.2015

Sie haben unvorstellbare Höllenqualen erlitten und sind zu Mahnern für Frieden in der Welt geworden: Drei Tage nach dem 70. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima warnen auch die Opfer von Nagasaki vor einer umstrittenen Militärreform in Japan.

10.08.2015

Darf man als Unionsabgeordneter im Bundestag einfach gegen neue Griechenland-Hilfen stimmen - und damit gegen die Fraktionslinie? Oder wird das sanktioniert? Eine so verstehbare Interview-Äußerung von Fraktionschef Kauder sorgt intern mächtig für Wirbel.

10.08.2015