Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Parteichefs berieten erneut weiteres Vorgehen bei Jamaika
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Parteichefs berieten erneut weiteres Vorgehen bei Jamaika
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:12 01.11.2017
Berlin

Die Parteivorsitzenden von CDU, CSU, FDP und Grünen sind gestern Abend erneut zusammengekommen, um über den weiteren Fortgang der Jamaika-Sondierungen zu beraten. Über die Inhalte des Treffens im Kanzleramt in Berlin wurde zunächst nichts bekannt. Die Unterhändler der vier Parteien setzen heute ihre Sondierungen über eine Jamaika-Koalition fort. Es geht unter anderem um die umstrittenen Themenkomplexe Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Hier liegen vor allem die Positionen von Union und Grünen weit auseinander.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Langsam baut sich Zeitdruck auf für die Jamaika-Sondierungen. Am Mittwoch beraten Union, Grüne und FDP über die umstrittenen Themen Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Hier liegen vor allem die Positionen der Konservativen und Grünen weit auseinander.

31.10.2017

In ihrer Heimat Myanmar sind die Rohingya ihres Lebens nicht mehr sicher. Viele Verfolgte sind deshalb nach Indonesien in Camps geflüchtet. Sehen Sie hier, wie sie in den Lagern leben.

31.10.2017

Nun ist es offiziell: Der katalanische Ex-Regionalpräsident Carles Puigdemont und weitere Führungsfiguren sollen am Donnerstag und Freitag vor Gericht in Spanien erscheinen. Die 14 Angeklagten sollen zudem binnen drei Tagen den Betrag von 6,2 Millionen Euro hinterlegen, wie die Richterin Carmen Lamela am Mittwoch mitteilte.

31.10.2017