Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Parteispitzen in Sachen-Anhalt für Aufnahme von Koalitionsgesprächen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Parteispitzen in Sachen-Anhalt für Aufnahme von Koalitionsgesprächen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 01.04.2016
Anzeige
Magdeburg

CDU, SPD und Grünen haben sich für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen in Sachsen-Anhalt ausgesprochen. Die Verhandlungen zur Bildung einer schwarz-rot-grünen Koalition könnten am Montag beginnen, wenn Parteitage der Grünen und der SPD heute Abend und morgen zustimmen. Die CDU hatte bereits im Vorstand für Verhandlungen über Schwarz-Rot-Grün gestimmt. Bei der Landtagswahl am 13. März war die CDU mit 29,8 Prozent stärkste Kraft im Landtag geworden. Die AfD kam mit 24,3 Prozent auf Platz 2.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der BND wird 60. Doch statt Gratulationen gibt es mächtig Kritik aus der Opposition. Die NSA-Affäre hat auch unschöne Dinge aus dem Inneren des deutschen Auslandsgeheimdienstes ans Licht gebracht. Linke und Grüne fordern Konsequenzen. Kommt ein neuer U-Ausschuss?

02.04.2016

Die Bundesregierung hat den früheren Außenminister Hans-Dietrich Genscher in einer ersten Reaktion auf die Todesnachricht als großen Staatsmann gewürdigt.

01.04.2016

Der langjährige Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher ist tot. Der FDP-Politiker starb in der vergangenen Nacht im Alter von 89 Jahren an Herz-Kreislauf-Versagen.

01.04.2016
Anzeige