Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Pegida-Demonstranten beschimpfen Politiker vor Einheitsfeier
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Pegida-Demonstranten beschimpfen Politiker vor Einheitsfeier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 03.10.2016
Anzeige
Dresden

Mehrere hundert Demonstranten haben die geladenen Politiker beim Empfang zur zentralen Einheitsfeier in Dresden lautstark beschimpft. Sie riefen vor dem Verkehrsmuseum „Volksverräter“, „Haut ab“ und „Merkel muss weg“. Unter den Gästen waren neben der Kanzlerin auch Bundespräsident Joachim Gauck und Bundestagspräsident Norbert Lammert. Auch Trillerpfeifen ertönten. Zu den Demonstranten gehörte der Pegida-Mitbegründer Lutz Bachmann. Augenzeugen sprachen von einem Spießrutenlauf für die Gäste.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Ministerpräsident feiert sich als Sieger, dabei ist das Referendum in Ungarn ungültig. Was bedeutet das nun für das Land, für Europa und die Zukunft? Wir klären die wichtigsten Fragen.

03.10.2016

Trotz der massiven Kampagne ließ sich keine Mehrheit der Ungarn an die Urnen locken. Das Referendum über die EU-Flüchtlingspolitik ist am geringen Wählerinteresse gescheitert.

03.10.2016
Politik im Rest der Welt US-Präsidentschaft Trump vs. Clinton - Donald Trump in der Klemme

Erst die Schlappe im TV-Duell, dann Details aus seiner Steuererklärung: Für Donald Trump sind die vergangenen Tage verheerend gewesen. Sein Image als erfolgreicher Immobilienmogul nimmt Schaden. War das die Vorentscheidung ums Weiße Haus oder droht nun eine gewaltige Schlammschlacht?

03.10.2016
Anzeige