Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Peruaner demonstrieren gegen Begnadigung von Fujimori
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Peruaner demonstrieren gegen Begnadigung von Fujimori
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:29 29.12.2017
In zahlreichen Städten im ganzen Land gingen Demonstranten auf die Straße. Quelle: Martin Mejia
Lima

Tausende Menschen haben in Peru gegen die überraschende Begnadigung des autoritären Ex-Präsidenten Alberto Fujimori protestiert. Unter dem Motto „Nie mehr Fujimori“ zogen sie am Donnerstag zum Justizpalast in der Hauptstadt Lima.

Auch in zahlreichen anderen Städten im ganzen Land gingen Demonstranten auf die Straße. Vereinzelt kam es zu Zusammenstößen mit der Polizei.

Der wegen schwerer Menschenrechtsverletzungen zu 25 Jahren Haft verurteilte Fujimori war an Weihnachten überraschend begnadigt worden. Wegen seiner Mitverantwortung für 25 Morde während seiner Amtszeit (1990 bis 2000) hätte der 79-Jährige eigentlich noch 15 weitere Jahre in Haft bleiben müssen. Präsident Pedro Pablo Kuczynski begründete die Begnadigung mit Fujimoris schlechtem Gesundheitszustand.

Kritiker wittern hingegen einen schmutzigen Deal zwischen Kuczynski und Fujimoris Sohn Kenji. Der soll als Gegenleistung für die Begnadigung seines Vaters dafür gesorgt haben, dass die Opposition nicht genug Stimmen für eine Amtsenthebung von Kuczynski im Kongress zusammenbekam.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Beziehungen zwischen der Nato und Russland sind eisig. Nun zeigt das westliche Militärbündnis die Bereitschaft zu mehr Dialog. Ein Signal der Kompromissbereitschaft dürfte das allerdings nicht sein.

29.12.2017

Im Fall einer neuen großen Koalition beansprucht die Linke im Bundestag die Rolle der „linken Oppositionsführerschaft“. Das sagte Linksfraktionschef Dietmar Bartsch der dpa in Berlin.

29.12.2017

In Deutschland hat die Fettleibigkeit bei Kindern und Jugendlichen alarmierende Ausmaße angenommen und muss nach Auffassung einer Expertin der Weltgesundheitsorganisation rigoroser bekämpft werden.

29.12.2017