Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Perus inhaftierter Ex-Präsident Fujimori bittet um Begnadigung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Perus inhaftierter Ex-Präsident Fujimori bittet um Begnadigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:34 25.07.2016
Anzeige
Lima

Kurz vor dem Ende der Amtszeit von Perus Präsident Ollanta Humala hat der inhaftierte Ex-Machthaber Alberto Fujimori um eine Begnadigung ersucht. Der Antrag des 77-jährigen Fujimori werde nach geltendem Recht geprüft, teilte das peruanische Justizministerium auf Twitter mit. Fujimori sitzt seit fast zehn Jahren in einem Gefängnis in der Hauptstadt Lima. Der japanischstämmige Rechtspopulist war unter anderem wegen schwerer Menschenrechtsverletzungen während seiner zehnjährigen Amtszeit zu 25 Jahren Haft verurteilt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hillary Clinton will mit Ex-Gouverneur Tim Kaine als Vize-Kandidaten an ihrer Seite im November das Weiße Haus erobern.

25.07.2016

Zwei Tage vor Beginn des Parteitages der Demokraten hat Hillary Clinton ihren Vize-Kandidaten Tim Kaine offiziell vorgestellt.

25.07.2016

Das Demokraten-Duo für den Kampf ums Weiße Haus ist komplett: Hillary Clinton sucht sich Tim Kaine als ihre Nummer 2 aus. Damit setzt sie auf einen gemäßigten politischen Vollprofi.

25.07.2016
Anzeige