Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Piraten wollen keinen neuen Vorstand vor Bundestagswahl
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Piraten wollen keinen neuen Vorstand vor Bundestagswahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 25.11.2012
Anzeige
Bochum

Die Piraten wollen mit ihrem amtierenden Vorstand in die Bundestagswahl 2013 ziehen. Das ergab ein Meinungsbild unter den Mitgliedern, das Piraten-Chef Bernd Schlömer auf dem Parteitag in Bochum einholte. Demnach soll sich der nächste Bundeskongress im Mai im bayerischen Neumarkt dem Wahlprogramm widmen und keine Neuwahlen abhalten. Der amtierende Vorstand geht damit gestärkt ins Wahljahr, obwohl vor dem Parteitag zwei Beisitzer zurückgetreten waren. Ursprünglich war der Vorstand im April für ein Jahr gewählt worden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die SPD ist nach dem Scheitern des Steuerabkommens mit der Schweiz im Bundesrat offen für weitere Verhandlungen - aber nur zusammen mit den Eidgenossen.

01.12.2012

Die CDU in Schleswig-Holstein hat ihren Landesvorsitzenden Jost de Jager im Amt bestätigt. Der 47-Jährige kam bei einem Landesparteitag in Neumünster auf 81 Prozent der Stimmen.

24.11.2012

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel sieht im Einsatz für einen gesetzlichen Mindestlohn und eine bessere Bezahlung den Schlüssel, um zu niedrige Renten im Alter zu verhindern.

24.11.2012
Anzeige