Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Polizeigewerkschaft verteidigt Einsatz in Clausnitz
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Polizeigewerkschaft verteidigt Einsatz in Clausnitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 20.02.2016
Anzeige
Berlin

Die Deutsche Polizeigewerkschaft hat den umstrittenen Polizeieinsatz bei fremdenfeindlichen Protesten vor einer Asylbewerberunterkunft im sächsischen Clausnitz verteidigt. „Ich habe keinerlei Zweifel daran, dass die Kollegen richtig gehandelt haben“, sagte Gewerkschaftschef Rainer Wendt der „Huffington Post“. Es habe Gefahr für Leib und Leben der Flüchtlinge bestanden, weshalb eine Räumung des Busses alternativlos gewesen sei. Der Junge, der von einem Polizisten aus dem Flüchtlingsbus gezerrt wurde, habe zuvor massiv die herumstehende Menge provoziert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jazenjuk in Not: Die Außenminister aus Berlin und Paris treffen morgen in der Ukraine auf einen weiteren Problemfall.

20.02.2016

Die Vorwahlen im US-Präsidentschaftsrennen sind in die dritte Runde gegangen. In South Carolina ging es um die Spitzenkandidatur der Republikaner, in Nevada um die der Demokraten bei der Wahl am 8.

20.02.2016

Britischer Premier sieht sich als Sieger in Brüsseler „Brexit“-Verhandlungen — Referendum am 23. Juni.

20.02.2016
Anzeige