Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Populist Babis Sieger bei tschechischer Parlamentswahl
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Populist Babis Sieger bei tschechischer Parlamentswahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:58 21.10.2017
Prag

Der umstrittene Populist Andrej Babis ist klarer Sieger der Parlamentswahl in Tschechien. Der Multimilliardär kam mit seiner Protestbewegung ANO („Ja“) nach Auszählung von mehr als 90 Prozent der Wahlbezirke auf 30,4 Prozent der Stimmen - ein uneinholbarer Vorsprung für seine Konkurrenz. Die Wahlbeteiligung war nun mit rund 60 Prozent etwa gleich hoch wie 2013, wie das Statistikamt CSU in Prag mitteilte. Der 63 Jahre alte Babis hatte sich im Wahlkampf als Euroskeptiker, Kritiker der Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Gegner einer tieferen EU-Integration profiliert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bis zum Abend ließ er sich Zeit, doch nun holte Kataloniens Regierungschef Carles Puigdemont zum verbalen Gegenschlag aus: Seine drohende Absetzung durch Madrid geißelte er als „inakzeptablen Angriff auf die Demokratie“. Er werde weiterhin für die Freiheit Kataloniens kämpfen, gab Puigdemont in einer Fernsehansprache bekannt.

21.10.2017

Bei der tschechischen Parlamentswahl deutet sich ein klarer Sieg des populistischen Milliardärs Andrej Babis an.

21.10.2017

Nach dem optimistischen Start der Jamaika-Sondierungen bringen sich CDU, CSU, FDP und Grüne für die schwierige Diskussion über Einzelthemen in Stellung.

21.10.2017