Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Präsident Obama: Michelle erlaubt keine weitere Kandidatur
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Präsident Obama: Michelle erlaubt keine weitere Kandidatur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 02.06.2016
Anzeige
Elkhart

US-Präsident Barack Obama hat definitiv keine weiteren Ambitionen auf das Weiße Haus: First Lady Michelle habe dem einen Riegel vorgeschoben, selbst wenn die Verfassung eine weitere Amtszeit erlauben würde, sagte Obama bei einer Wahlveranstaltung der Demokraten im Bundesstaat Indiana. Ein Unterstützer hatte ihn aufgefordert, vier weitere Jahre im Amt zu bleiben. „Das geht nicht“, sagte Obama. „Die Verfassung verbietet es, und was noch wichtiger ist, Michelle verbietet es“. Laut der US-Verfassung ist der Präsident auf zwei Amtszeiten von je vier Jahren beschränkt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit der geplanten Armenien-Resolution des Bundestags sollen nach den Worten von CDU-Fraktionschef Volker Kauder Regierung und Volk der Türkei nicht verurteilt werden.

02.06.2016

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff will heute in einer Regierungerklärung vor dem Landtag die Grundzüge seiner Politik in den kommenden fünf Jahren vorstellen.

02.06.2016

Der Bundestag will heute eine fraktionsübergreifende Resolution beschließen, die die Verbrechen an den Armeniern durch das Osmanische Reich als Völkermord einstuft.

02.06.2016
Anzeige