Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Präsidentenwahl USA 2016
Hillary Clinton gesteht ihre Niederlage ein.
US-Wahl 2016

Erstmals nach ihrer Niederlage in der Präsidentschaftswahl gegen Donald Trump hat sich Hillary Clinton öffentlich geäußert. Alles über den Tag der Entscheidung in den USA lesen Sie in unserem Minutenprotokoll.

  • Kommentare
mehr
Tom Arnold
Donald Trump.

Droht Donald Trump ein neuer Skandal? Der Schauspieler Tom Arnold erhebt schwere Vorwürfe gegen den künftigen Präsidenten der USA. Demnach soll Trump Frauen und Afro-Amerikaner beleidigt haben – und davon soll es auch Video-Aufnahmen geben.

  • Kommentare
mehr
Empfehlung an die SPD
Altkanzler Gerhard Schröder.

Der künftige US-Präsident Donald Trump will sich für mehr Industriearbeitsplätze in den USA einsetzen – und erhält dafür Lob von Gerhard Schröder. In diesem Punkt könne sich die SPD etwas von Trump abgucken, meint der Altkanzler.

  • Kommentare
mehr
Abstimmung
Der designierte US-Präsident Donald Trump.

Am Montag entscheiden die Wahlleute, ob Donald Trump im Januar tatsächlich als Präsident der Vereinigten Staaten ins Weiße Haus ziehen wird. Seine Gegner wollen es noch immer nicht wahrhaben – und kämpfen mit allen Mitteln gegen den 70-Jährigen. Eine Niederlage gilt als höchst unwahrscheinlich.

mehr
Verweigerung statt Vollzug
Kann es für Donald Trump noch eng werden? Am Montag wählt das Gremium der Wahlmänner den neuen US-Präsidenten.

Was in anderen Jahren nur langweiliges Vollzugsverfahren war, ist 2016 aufgeladen wie vielleicht noch nie: Die Stimmabgabe der Wahlleute in den USA am Montag. Für viele die letzte Hoffnung, Trump zu verhindern – aber kann das funktionieren? Was müsste passieren, damit der neue US-Präsident nicht Trump heißt?

  • Kommentare
mehr
US-Wahl 2016
US-Präsident Barack Obama kündigte Vergeltung für russische Hackerangriffe während der US-Wahl an.

Russland soll mit Hackerangriffen den Ausgang der US-Präsidentschaftswahl beeinflusst haben. Dummes Zeug, sagt Donald Trump. Lächerlich, sagt Moskau. Doch Barack Obama kündigt deutlich wie nie Vergeltung an: “Zu einer Zeit und an einem Ort unserer Wahl“, sagte der scheidende US-Präsident in einem Interview.

  • Kommentare
mehr
Trump hat sich entschieden
Keine politische Erfahrung, aber weltweite Geschäftskontakte: Der Öl-Manager Rex Tillerson soll US-Außenminister werden.

Der künftige US-Präsident Donald Trump will Rex Tillerson zum neuen Außenminister machen. Der Boss eines Öl-Konzerns hat keine politische Erfahrung – dafür engste Verbindungen nach Russland.

mehr
Künftiger US-Präsident
Treffen sich am Mittwoch: Apple-Chef Tim Cook und Donald Trump.

Für die Tech-Konzerne könnte es ein unangenehmes Treffen werden: Donald Trump hat die Topmanager von Apple, Google, Facebook und Microsoft zu sich eingeladen. Es dürfte um mehr heimische Produktion, weniger Verschlüsselung und höhere Steuern gehen. Ein Deutscher könnte aber zwischen beiden Seiten vermitteln.

  • Kommentare
mehr
Medienbericht
Einen Großteil seiner Kommunikation wickelt Donald Trump bisher über Twitter ab.

Der designierte US-Präsident Donald Trump kommuniziert angeblich weiter komplett unverschlüsselt und ungesichert auch mit Staatsoberhäuptern und fremden Regierungen. Er könnte also abgehört werden.

  • Kommentare
mehr
Medienbericht
Die „Washington Post“ zitiert aus dem Bericht der CIA, wonach Russland sich zugunsten Trumps in den US-Wahlkampf eingemischt hat.

Ein interner Bericht des US-Geheimdienstes CIA kommt zu dem Schluss, dass Russland die US-Präsidentschaftswahl beeinflusst hat, um Donald Trump zum Sieg zu verhelfen. Das berichtet die „Washington Post“. Trumps Team reagiert mit Spott.

  • Kommentare
mehr
US-Wahl 2016
Barack Obama hat eine umfassende Untersuchung von Hackerangriffen im US-Wahlkampf angeordnet.

Der scheidende US-Präsident Barack Obama hat eine umfassende Untersuchung der Hackerangriffe während des Präsidentschaftswahlkampfs angeordnet. Hinter den Attacken wird Russland vermutet.

  • Kommentare
mehr
US-Wahl
Die Neuauszählung der Stimmen zur US-Wahl wurde in Michigan auf Anordnung eines Gerichts gestoppt.

Die Neuauszählung der Stimmen zur US-Wahl ist in Michigan nach nur drei Tagen schon wieder beendet worden – auf richterliche Anordnung. Demnach hatte die grüne Kandidatin Jill Stein gar nicht das Recht, die Neuauszählung zu beantragen.

  • Kommentare
mehr
Unter Donald Trump
Der designierte US-Präsident Donald Trump und der künftige Verteidigungsminister James Mattis.

Der künftige US-Präsident Donald Trump macht General James Mattis zum Verteidigungsminister. Er steht für eine harte Linie gegenüber Ländern wie Iran und Russland.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 9