Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Premierministerin May legt Plan für EU-Austritt dar
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Premierministerin May legt Plan für EU-Austritt dar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 02.10.2016
Anzeige
London

Die britische Premierministerin Theresa May hat in groben Zügen den Plan für die Austrittsverhandlungen ihres Landes und die künftigen Beziehungen zur EU umrissen. In ihrer Auftaktrede beim Parteitag der Konservativen in Birmingham nannte sie erstmals einen konkreten Zeitraum für den Beginn der offiziellen Gespräche. „Wir werden Artikel 50 nicht später als Ende März nächsten Jahres auslösen“, sagte May. Artikel 50 des EU-Vertrages regelt den Austritt eines EU-Landes. Gleichzeitig kündigte sie eine Gesetzesinitiative an, um die Geltung von EU-Recht im Königreich aufzuheben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Monatelang hat er die Regierungsbildung in Spanien blockiert, jetzt ist Pedro Sánchez als Chef der Sozialisten zurückgetreten. Die Konservativen sehen sich gestärkt. Die politische Zukunft der viertgrößten Volkswirtschaft der Eurozone bleibt ungewiss.

03.10.2016

Begleitet von einem großen Polizeiaufgebot hat ein linkes Bündnis am Nachmittag in Dresden gegen die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit demonstriert.

02.10.2016
Politik im Rest der Welt Großbritanniens Premierministerin - Theresa May: Brexit beginnt im März

Nun geht alles ganz schnell: Großbritannien will schon im März 2017 das Verfahren zum Austritt aus der Europäischen Union einleiten. Premierministerin Theresa May steht unter Druck.

02.10.2016
Anzeige