Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Prognose: Mays Konservative könnten absolute Mehrheit verlieren
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Prognose: Mays Konservative könnten absolute Mehrheit verlieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:32 08.06.2017
Anzeige
London

Die konservative Partei von Großbritanniens Premierministerin Theresa May ist in der Unterhauswahl einer ersten Prognose zufolge stärkste Kraft geworden. Nach der Nachwahlbefragung kommen die regierenden Tories aber nur auf 314 der 650 Sitze. Damit würde May voraussichtlich eine zur Alleinregierung notwendige absolute Mehrheit verfehlen. Die magische Marke liegt bei 326 Sitzen. Umfragen hatten Mays Tories durchgehend vorn gesehen, allerdings war ihr Vorsprung vor Herausforderer Jeremy Corbyn von der Labour-Partei in den vergangenen Wochen stark geschrumpft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die konservative Partei von Premierministerin Theresa May ist bei der britischen Unterhauswahl einer ersten Prognose zufolge stärkste Partei geworden.

08.06.2017

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist nach dem ARD-„Deutschlandtrend“ wieder so beliebt wie vor Beginn der Flüchtlingskrise im August 2015.

08.06.2017

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist nach dem ARD-„Deutschlandtrend“ wieder so beliebt wie vor Beginn der Flüchtlingskrise im August 2015.

08.06.2017
Anzeige