Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Prognose: Rajoys Konservative bleiben stärkste Partei in Spanien
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Prognose: Rajoys Konservative bleiben stärkste Partei in Spanien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:54 20.12.2015
Anzeige
Madrid

Die konservative Volkspartei von Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy hat sich bei der Parlamentswahl einer Prognose zufolge als stärkste Partei behauptet. Wie der staatliche Fernsehsender TVE nach Schließung der Wahllokale berichtete, dürften die Konservativen trotz deutlicher Stimmverluste auf etwa 116 der 350 Abgeordnetensitze kommen. Damit würde Rajoys Partei mehr als ein Drittel ihrer Mandate einbüßen und zur Bildung der Regierung voraussichtlich auf einen Partner angewiesen sein. Die Sozialisten dürften der Prognose zufolge etwa 83 Mandate erhalten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Konservativen haben sich bei der Parlamentswahl in Spanien nach einer Prognose des staatlichen Fernsehsenders TVE als stärkste Kraft behauptet.

20.12.2015

Die Zahl rechtsextremer Straftaten ist nach einem Bericht des „Tagesspiegel“ im Oktober so hoch wie in bislang keinem anderen Monat des Jahres gewesen.

20.12.2015

Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages hat erhebliche Zweifel an der rechtlichen Zulässigkeit von Obergrenzen für die Aufnahme von Flüchtlingen.

20.12.2015
Anzeige