Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Proteste gegen Flüchtlingspakt in Griechenland und der Türkei
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Proteste gegen Flüchtlingspakt in Griechenland und der Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 03.04.2016
Anzeige
Athen

Hochspannung vor Umsetzung des umstrittenen EU-Flüchtlingspaktes mit der Türkei: Trotz anhaltender Proteste sollen morgen die ersten illegal eingereisten Flüchtlinge und Migranten aus Griechenland in die Türkei zurückgebracht werden. Die Regierung in Ankara erwartet, dass mindestens 400 Asylsuchende von den Inseln der Ostägäis abgeschoben werden. Die griechischen Behörden rechnen mit Widerstand. Die Stimmung unter den Migranten sei explosiv, heißt es bei der Küstenwache. In der Türkei wiederum gibt es Proteste gegen die Aufnahme der Menschen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für den gestorbenen Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher soll es einen Staatsakt geben. Entsprechende Pläne bestätigte eine Sprecherin des Bundespräsidialamts.

03.04.2016

Auf dem Flughafen von Hannover werden morgen die ersten Syrer erwartet, die auf Grundlage des EU-Flüchtlingspakts mit der Türkei nach Deutschland kommen dürfen.

03.04.2016

Die Union ist in Umfragewerten derzeit so schwach wie seit Jahren nicht mehr. In der jüngsten Emnid-Umfrage für die „Bild am Sonntag“ sackte sie gegenüber der Vorwoche um einen Punkt auf 33 Prozent ab.

03.04.2016
Anzeige