Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Proteste gegen Trump: Wahlkampfauftritt in Chicago abgesagt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Proteste gegen Trump: Wahlkampfauftritt in Chicago abgesagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:35 12.03.2016
Anzeige
Chicago

Mehrere tausend Menschen haben in Chicago gegen eine Veranstaltung des umstrittenen republikanischen Präsidentschaftsbewerbers Donald Trump protestiert. Der 69-Jährige sagte seinen Auftritt am Abend daraufhin ab. Sein Kampagnenteam begründete den Schritt mit Sicherheitsbedenken. Etlichen Demonstranten war es gelungen, in die Halle einzudringen. Manche zerrissen Wahlkampfplakate, es soll auch zu Auseinandersetzungen mit Unterstützern von Trump gekommen sein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Innenminister Thomas de Maizière setzt sich für die Einführung eines neuen Reiseregisters in Europa ein.

12.03.2016

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird heute zum Wahlkampfabschluss der baden-württembergischen CDU in Haigerloch erwartet.

12.03.2016

Der Präsident des Industrieverbandes BDI, Ulrich Grillo, macht sich für ein Konjunkturprogramm zur Linderung der Flüchtlingskrise stark. Grillo fordert Investitionen in die Unterbringung.

12.03.2016
Anzeige