Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Puigdemont feiert: „Der spanische Staat wurde bezwungen“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Puigdemont feiert: „Der spanische Staat wurde bezwungen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:32 22.12.2017
Barcelona

Nach der Neuwahl in der spanischen Konfliktregion Katalonien hat der Ende Oktober abgesetzte Regionalpräsident Carles Puigdemont die von den Separatisten verteidigte absolute Mehrheit gefeiert. „Der spanische Staat wurde bezwungen“, sagte der Spitzenkandidat der separatistischen Allianz JuntsXCat in der Nacht in Brüssel. Puigdemont kann sich Hoffnungen auf ein Comeback und eine erneute Wahl zum Regionalpräsidenten machen, da die drei für die Unabhängigkeit eintretenden Parteien zusammen erneut die absolute Mehrheit der Sitze im Parlament von Barcelona errungen haben. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kongress in Washington hat ein weiteres Mal kurz vor Ablauf einer Frist eine Schließung der US-Regierung verhindert.

22.12.2017

Bei der Neuwahl in Katalonien haben die separatistischen Parteien zusammen erneut die absolute Mehrheit der Sitze im Parlament von Barcelona errungen.

21.12.2017

US-Vizepräsident Mike Pence ist überraschend nach Afghanistan gereist. Auf dem Militärstützpunkt Bagram besuchte er US-Soldaten.

21.12.2017