Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Putin warnt nach US-Rückzug aus Abrüstungsvertrag vor Gegenmaßnahmen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Putin warnt nach US-Rückzug aus Abrüstungsvertrag vor Gegenmaßnahmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:41 24.10.2018
Moskau

Russland sieht sich zu Gegenmaßnahmen gezwungen, wenn die USA wie angekündigt aus einem der wichtigsten nuklearen Abrüstungsverträge aussteigen. Dies könnte auch ernsthafte Konsequenzen für Europa haben, sagte der russische Präsident Wladimir Putin bei einer Pressekonferenz mit dem italienischen Regierungschef Giuseppe Conte in Moskau. Wenn europäische Staaten nach einem Auslaufen des so genannten INF-Vertrags einer Stationierung von US-Raketen auf ihrem Staatsgebiet zustimmen würden, müsse Russland „natürlich auch entsprechend antworten“, sagte er.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Sprecherin des Bundeskriminalamtes sagt: „Wir leben zwar in einem sicheren Land. Trotzdem kann man auch bei uns einen Anschlag zu keiner Zeit ausschließen.“

24.10.2018

Am Mittwoch hat das Bundeskabinett Eckpunkte gegen weitere Diesel-Fahrverbote beschlossen. Die Regierung kämpft bei diesem Thema gegen einen beispiellosen Verlust an Vertrauen in die Handlungsfähigkeit von Politik. Angela Merkel und die GroKo sind daran selbst schuld, kommentiert Rasmus Buchsteiner.

24.10.2018

Plastik ist praktisch und günstig in der Herstellung. Kein Wunder, dass Kunststoffprodukte oft nur einmal benutzt und dann weggeworfen werden - mit schlimmen Folgen für die Umwelt. Das EU-Parlament will nun Strohhalme, Wattestäbchen und andere Erzeugnisse verbieten.

24.10.2018