Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Putschgerüchte in Simbabwe
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Putschgerüchte in Simbabwe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:22 15.11.2017
Anzeige
Harare

Die Botschaft der Vereinigten Staaten hat ihre Staatsbürger in Simbabwe angesichts von Berichten über einen möglichen Militärputsch zu großer Vorsicht aufgerufen. Die US-Botschaft werde heute geschlossen bleiben, das Personal sei aus Sicherheitsgründen aufgefordert worden, zuhause zu bleiben, erklärte die diplomatische Vertretung. Nach bislang unbestätigten Gerüchten soll das Militär Langzeitpräsident Robert Mugabe absetzen wollen. Der Oberkommandeur der Streitkräfte hatte Mugabes Regierung am Montag scharf öffentlich kritisiert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den Sondierungen für eine Jamaika-Koalition sind nach Angaben von CDU-Vize Julia Klöckner Fortschritte beim Thema Landwirtschaft erzielt worden.

15.11.2017

Die Grünen erwarten angesichts großer Differenzen in den Jamaika-Sondierungen beim zentralen Thema Klimaschutz ein „klares Zeichen“ von Kanzlerin Angela Merkel.

15.11.2017

Die Unterhändler von CDU, CSU, FDP und Grünen haben am späten Abend ihre Jamaika-Sondierungen nach gut zwölfstündigen Beratungen auf diesen Mittwoch vertagt.

15.11.2017
Anzeige