Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Radew gewinnt offiziell Präsidentenwahl in Bulgarien
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Radew gewinnt offiziell Präsidentenwahl in Bulgarien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:42 14.11.2016
Anzeige
Sofia

Bei der Stichwahl für das Präsidentenamt in Bulgarien hat der russlandfreundliche Oppositionskandidat Rumen Radew einen überzeugenden Sieg errungen. Für den Kandidaten der Sozialisten stimmten fast 60 Prozent der Wähler, teilte die Wahlkommission mit.  Die bürgerliche Regierungskandidatin Zezka Zatschewa kam demnach auf lediglich 36 Prozent der Stimmen. Ministerpräsident Boiko Borissow kündigte nach Zatschewas Niederlage den Rücktritt seines Mitte-Rechts-Kabinetts an - voraussichtlich morgen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Berliner Polizei und das Bundeskriminalamt bereiten sich auf den Besuch von Barack Obama in der Hauptstadt vor. Für den scheidenden US-Präsidenten gilt die höchste Sicherheitsstufe 1+.

14.11.2016

Am Sonntag gab Donald Trump dem amerikanischen Fernsehsender CBS sein erstes Interview nach seiner Wahl zum US-Präsidenten. Sein Verzicht auf das Präsidentengehalt sollte nicht die einzige Überraschung bleiben.

14.11.2016

Nach mehreren vergeblichen Anläufen könnten sich Union und SPD heute auf einen gemeinsamen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten einigen - möglicherweise ...

14.11.2016
Anzeige