Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Rechtspopulisten treffen sich bereits in Mainz
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Rechtspopulisten treffen sich bereits in Mainz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 20.01.2017
Koblenz

Teilnehmer des Treffens führender europäischer Rechtspopulisten morgen in Koblenz sind schon am Vorabend in Mainz zusammengekommen. Neben AfD-Chefin Frauke Petry erschien auch die Präsidentschaftskandidatin der rechtsextremen französischen Partei Front National, Marine Le Pen, wie die Polizei mitteilte. Zuerst hatte das Portal „Merkurist“ darüber berichtet. Gegen das Koblenzer Treffen protestierten dort am Abend bereits rund 100 vorwiegend junge Leute. Zahlreiche Polizisten postierten sich in ihrer Nähe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto will mit seinem US-Kollegen Donald Trump respektvoll zusammenarbeiten.

20.01.2017

Donald Trump hätte der Welt die Hand reichen können. Stattdessen reckte er die Faust. Mit seiner grimmigen „America first“-Rhetorik klang der frisch vereidigte Präsident nicht anders als der Wahlkämpfer. Doch gerade diese nationalistischen Paukenschläge sind es, die Europas Populisten faszinieren. Ein Kommentar.

20.01.2017

Rund 850 Menschen haben am Brandenburger Tor in Berlin gegen den US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump protestiert.

20.01.2017