Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Rechtspopulistin Le Pen liegt in ihrem Wahlkreis weit vorne
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Rechtspopulistin Le Pen liegt in ihrem Wahlkreis weit vorne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:02 11.06.2017
Anzeige
Arras

Die Rechtspopulistin Marine Le Pen ist bei der Parlamentswahl in ihrem nordfranzösischen Wahlkreis deutlich in Führung gegangen. Die 48-Jährige erzielte im ersten Wahlgang 46,02 Prozent der Stimmen. Das berichtet das Innenministerium auf seiner Internetseite. In der zweiten Runde wird Le Pen gegen die zweitplatzierte Kandidatin Anne Roquet von La République en Marche antreten. Le Pen hatte am Morgen ihre Stimme in Hénin-Beaumont im Département Pas-de-Calais abgegeben. Der Ort ist eine Hochburg ihrer Partei Front National und liegt in ihrem Wahlkreis.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron steuert bei der Parlamentswahl auf eine historische Mehrheit zu.

11.06.2017

Das Lager des französischen Präsidenten Emmanuel Macron ist nach eigener Einschätzung in der Lage, eine „stabile und dauerhafte Mehrheit“ in der Nationalversammlung zu bilden.

11.06.2017

Extremistische Parteien gewinnen die Parlamentswahl im Kosovo. Zwei von ihnen beanspruchen den Sieg. Sollten diese Ergebnisse von Nachwahlbefragungen Bestand haben, wird die Regierungsbildung schwierig.

11.06.2017
Anzeige