Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Referendum gegen Maduro gestoppt - Krise in Venezuela
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Referendum gegen Maduro gestoppt - Krise in Venezuela
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:12 22.10.2016
Anzeige
Caracas

Nach der überraschenden Blockade der Volksabstimmung gegen den venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro spitzt sich die politische Krise in dem südamerikanischen Land dramatisch zu. „Venezuela erlebt einen Staatsstreich“, sagte Oppositionsführer Henrique Capriles. Die nationale Wahlbehörde hat die für kommende Woche geplante Unterschriftensammlung für ein Abwahlreferendum abgesagt. Venezuela leidet unter einer schweren Krise. Seit dem Sieg der Regierungsgegner bei der Parlamentswahl bekämpfen sich Opposition und sozialistische Regierung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grünen verzeichnen vor der Urwahl ihrer beiden Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl 2017 durch die Parteibasis einen Zuwachs an Mitgliedern.

22.10.2016

Die öffentliche Hand hat im vergangenen Jahr nach Betriebsprüfungen in Unternehmen zusätzliche Steuereinnahmen von rund 16,8 Milliarden Euro kassiert.

22.10.2016

Die Steuereinnahmen des Staates sind im September nach einem Mini-Plus in den Vormonaten wieder stärker gestiegen.

22.10.2016
Anzeige