Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Regierung: Mehr Rückführungen von Migranten nach Nordafrika
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Regierung: Mehr Rückführungen von Migranten nach Nordafrika
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 05.08.2017
Anzeige
Berlin

Die Staaten Nordafrikas sind nach Angaben der Bundesregierung immer öfter bereit, hierzulande abgelehnte Asylbewerber wieder zurückzunehmen. Dies sagte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Günter Krings, dem „Focus“. Grund seien intensive Verhandlungen der Bundesregierung. „Wenn auch unsere Bundesländer bei dem Thema dranbleiben, erwarten wir für das zweite Halbjahr 2017 daher eine deutliche Steigerung der Rückführungszahlen.“ Für die Durchsetzung der Ausreisepflicht sind die Länder zuständig.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anfang Juni kündigte US-Präsident Donald Trump an, aus dem Pariser Klimaschutzvertrag aussteigen zu wollen. Jetzt ist es offiziell: Washington hat bei den Vereinten Nationen die entsprechende Erklärung eingereicht.

05.08.2017

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hält trotz mäßiger Umfragewerte ein zweistelliges Ergebnis seiner Partei bei der Bundestagswahl für denkbar.

05.08.2017

Mit Fipronil belastete Eier oder daraus erzeugte Produkte sind inzwischen in 14 Bundesländern gefunden worden. Aldi Nord und Aldi Süd räumten alle Eier aus den Regalen.

05.08.2017
Anzeige