Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Regierung plant weitere Abschiebung nach Afghanistan
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Regierung plant weitere Abschiebung nach Afghanistan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 22.06.2017
Berlin

Ungeachtet der Krisenlage in Afghanistan plant die Bundesregierung in der kommenden Woche erneut einen sogenannten Abschiebeflug in Richtung Kabul. Nach dpa-Informationen sollen am Mittwoch abgelehnte Asylbewerber von Leipzig nach Afghanistan geflogen werden. Zunächst hatten NDR und „Spiegel Online“ darüber berichtet. Demnach geht es um Straftäter, Gefährder und Menschen, die ihre Identität nicht verraten. Nach einem Terroranschlag in Kabul hatte die Bundesregierung vereinbart, abgelehnte Asylbewerber aus Afghanistan nur noch in bestimmten Fällen zurückzuschicken.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit dem heftigen Anschlag mit einer Lastwagenbombe in Kabul will die Bundesregierung vorerst nur noch in bestimmten Fällen in das Land abschieben. Nächste Woche soll nun erneut ein Flug starten.

22.06.2017

Der Schaden ist mit Geld nicht zu bezahlen: Religiöse Fanatiker zerstören immer wieder bedeutenden Zeugnisse längst vergangener Kulturen. Ein trauriger Überblick.

22.06.2017

Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union sind in Brüssel zu ihren Gipfel-Beratungen zusammengekommen.

22.06.2017