Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Regierungsbildung: Neues Spitzentreffen von Union und SPD
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Regierungsbildung: Neues Spitzentreffen von Union und SPD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:12 03.01.2018
Anzeige
Berlin

Mehr als drei Monate nach der Bundestagswahl beraten die Spitzen von Union und SPD heute erneut über eine mögliche Koalition. An dem Treffen in Berlin sollen Kanzlerin Angela Merkel, CSU-Chef Horst Seehofer, der SPD-Vorsitzende Martin Schulz, die Fraktionsvorsitzenden von Union und SPD, Volker Kauder und Andrea Nahles, sowie CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt teilnehmen. Statements sind nicht geplant. Die eigentlichen Sondierungsgespräche in größerer Runde sollen am Sonntag beginnen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Außenminister Sigmar Gabriel wird nach Angaben aus Kiew heute für einen zweitägigen Arbeitsbesuch in die Ukraine reisen.

02.01.2018

Die Gewalt im Iran schaukelt sich immer weiter hoch: 19 Menschen starben bereits, Hunderte landen hinter Gittern. Das Regime lässt keine Milde erkennen. Stattdessen droht der Staat offen den Demonstranten mit weiteren Repressionen.

02.01.2018

Sie schrieb von „barbarischen, muslimischen, gruppenvergewaltigenden Männerhorden“ - jetzt ist die AfD-Politikerin Beatrix von Storch empört, dass Twitter und Facebook sie wegen Hass-Inhalten vorübergehend sperrten. Empört sind aber auch andere - und zeigen von Storch wegen Volksverhetzung an.

02.01.2018
Anzeige