Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Reisekosten des Bundestages um eine Million Euro gestiegen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Reisekosten des Bundestages um eine Million Euro gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:06 28.10.2013
Berlin

Die Reisekosten des Deutschen Bundestages sind in der vergangenen 17. Legislaturperiode um knapp eine Million Euro gestiegen. Für den Zeitraum vom 27. Oktober 2009 bis 30. September 2013 betrugen sie 11,8 Millionen Euro. Von 2005 bis 2009 waren es 10,8 Millionen Euro. Das geht aus Berichten von Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) über die internationale Reisetätigkeit der vergangenen beiden Wahlperioden hervor. Die „Bild“-Zeitung (Montag) hatte zuerst über einen Anstieg in den letzten beiden Jahren berichtet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Spähaffäre um den US-Geheimdienst NSA soll am 18. November Thema im Bundestag sein.

28.10.2013

Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) verabschiedet sich offensichtlich von dem Ziel, ab 2015 mit dem Abbau von Schulden zu beginnen.

28.10.2013

Die Regierung von Argentiniens Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner hat bei der Parlamentswahl eine schwere Niederlage erlitten.

29.10.2013