Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Rekord bei Parteien zur Bundestagswahl
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Rekord bei Parteien zur Bundestagswahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 22.08.2017
Anzeige
Berlin

Zur Bundestagswahl am 24. September treten so viele Parteien an wie noch nie seit der Wiedervereinigung. Von den 42 Parteien sind 16 zum ersten Mal dabei, wie Bundeswahlleiter Dieter Sarreither in Berlin mitteilte. Die Zahl der Kandidaten ist um rund 400 auf 4828 gestiegen - seit der deutschen Vereinigung gab es mit 5062 nur im Jahr 1998 mehr Bewerber. „Diese Entwicklung bestätigt nicht die allgemeine These von der Politikverdrossenheit der Bürger“, sagte Sarreither. Auch bei der Wahlbeteiligung zeigte er sich optimistisch. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Bundesverfassungsgericht hat die Rechte von Hartz-IV-Empfängern gestärkt. Die Sozialgerichte müssen in Eilverfahren zur Übernahme von Wohn- und Heizkosten prüfen, ...

22.08.2017

Die AfD spricht auch in Wahlkampfzeiten selten mit einer Stimme. Die Spitzenkandidaten Gauland und Weidel nervt das manchmal. Gerüchten über eine mögliche Spaltung nach der Bundestagswahl treten sie aber energisch entgegen.

22.08.2017

Welche gesundheitlichen Folgen hat der Kohleabbau über Tage für Anwohner? Experten haben darüber im Auftrag der US-Regierung geforscht. Doch damit ist es nun vorbei: Donald Trump, Freund alter Energieträger, hat eine entsprechende Untersuchung stoppen lassen.

22.08.2017
Anzeige