Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Rekordverlust und Allzeittief für GroKo-Parteien
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Rekordverlust und Allzeittief für GroKo-Parteien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:12 25.09.2017
Anzeige
Berlin

Der steile Aufschwung der Rechtspopulisten bei der Bundestagswahl beschert der deutschen Politik eine historische Zeitenwende. Kanzlerin Angela Merkel kann zwar voraussichtlich vier weitere Jahre regieren - aber nur mit dem größten Verlust in der Geschichte ihrer Union und möglicherweise dem Wagnis einer Jamaika-Koalition mit FDP und Grünen. Der bisherige Koalitionspartner SPD stürzt auf ein Rekordtief und strebt in die Opposition. Und die AfD triumphiert. Als Profiteur der Schlappe der großen Koalition wird sie drittstärkste Kraft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Volksentscheid über die Zukunft des Flughafens Berlin-Tegel hat sich in der Nacht eine Mehrheit für den Weiterbetrieb abgezeichnet.

25.09.2017

Der Einzug der AfD in den Bundestag hat hunderte Menschen auf die Straße gebracht. In Berlin, Frankfurt, Köln und Leipzig demonstrierten sie auf Kundgebungen weitgehend friedlich gegen die Partei. Hoch her ging es auch in den sozialen Netzwerken.

25.09.2017

Hunderte Menschen haben nach der Bundestagswahl in mehreren Großstädten gegen die rechtsnationale AfD protestiert.

25.09.2017
Anzeige