Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Restaurantchef: Antisemitische Beschimpfung „Spitze des Eisbergs“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Restaurantchef: Antisemitische Beschimpfung „Spitze des Eisbergs“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 21.12.2017
Berlin

Die durch ein Video dokumentierten antisemitischen Ausfälle eines 60-Jährigen in Berlin sind nach Angaben des betroffenen israelischen Restaurantchefs „nur die Spitze des Eisbergs“. Sein Lokal bekomme monatlich im Durchschnitt zwei Hassmails, sagte Yorai Feinberg. Feinberg war am Dienstag vor seinem Restaurant in Berlin-Schöneberg von einem Passanten massiv beschimpft worden. Der Vorfall wurde von einer Freundin des Wirtes gefilmt. Das Video zeigt, wie der 60-Jährige gegen Juden hetzt und den Besitzer des Restaurants heftig beleidigt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der ukrainische Inlandsgeheimdienst SBU hat einen angeblichen russischen Spion im Regierungsapparat festgenommen.

21.12.2017

Der 60-Jährige, der den Besitzer eines israelischen Restaurants in Berlin antisemitisch beschimpft hat, ist bei der Polizei schon seit längerem bekannt.

21.12.2017

Der 29-Jährige, der einen Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Karlsruhe geplant haben soll, war schon länger im Visier der Behörden. Der Mann war als „Gefährder“ eingestuft und hatte Kontakt zum sogenannten Islamischen Staat (IS).

21.12.2017