Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Richardson verteidigt Nordkorea-Reisepläne
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Richardson verteidigt Nordkorea-Reisepläne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 05.01.2013
Washington

Das US-Außenministerium hatte die Reisepläne gestern als „derzeit nicht besonders hilfreich“ kritisiert. Richardson reist zusammen mit Google-Chef Eric Schmidt in das Land. Nach US-Medienberichten wollen sich Richardson und Schmidt in Nordkorea auch für die Freilassung eines US-Bürgers einsetzen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grünen warnen Bundesumweltminister Peter Altmaier vor einer Endlagerung deutschen Atommülls im Ausland. Den eigenen Müll müsse man schon selber wegmachen und nicht auf eine Endlagerung im fernen Sibirien schielen, sagte Vize-Fraktionschefin Bärbel Höhn der „Frankfurter Rundschau“.

05.01.2013

Kann sich FDP-Parteichef Philipp Rösler halten? In mehreren FDP-Landesverbänden gibt es laut der „Bild“-Zeitung Überlegungen, nach der Niedersachsen-Wahl einen Sonderparteitag einzuberufen.

05.01.2013

Die CSU will noch vor der Bundestagswahl ein Milliarden-Programm für Krankenhäuser in Finanznöten beschließen. Das Volumen soll mehr als eine Milliarde Euro bis Ende 2014 betragen.

05.01.2013