Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Rösler: Spionage-Vorwurf „schwere Belastung“ für Abkommen mit USA
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Rösler: Spionage-Vorwurf „schwere Belastung“ für Abkommen mit USA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:55 02.07.2013
Anzeige
Berlin

Das Abkommen sei zwar wichtig für mehr Wachstum und neue Arbeitsplätze. Die Vorwürfe müssten aber von den USA aufgeklärt werden, schrieb Rösler im Kurznachrichtendienst Twitter. Branchenexperten gehen davon aus, dass die NSA auch Daten großer deutscher Industriekonzerne abgefangen haben könnte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Fiskus hat mit abgeschlossenen Strafverfahren gegen Steuerbetrüger im Jahr 2011 Steuermehreinnahmen von über einer Milliarde Euro erzielt. Der Betrag lag bei knapp 1,2 Milliarden Euro - das waren 400 Millionen Euro mehr als 2010. Die „Saarbrücker Zeitung“ hatte zuerst darüber berichtet.

02.07.2013

Der Fiskus hat mit abgeschlossenen Strafverfahren gegen Steuerbetrüger im Jahr 2011 erstmals seit der Euro-Einführung Steuermehreinnahmen von über einer Milliarde Euro erzielt.

03.07.2013

Die Fraktionsvorsitzenden des EU-Parlaments erwägen, einen Untersuchungsausschuss zur mutmaßlichen Datenspionage der US-Geheimdienste einzurichten. Eine Entscheidung darüber soll es übermorgen geben.

02.07.2013
Anzeige