Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Roms Bürgermeisterin entscheidet über Olympia-Bewerbung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Roms Bürgermeisterin entscheidet über Olympia-Bewerbung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:42 21.09.2016
Anzeige

Rom (dpa) - Roms Bürgermeisterin Virginia Raggi gibt heute voraussichtlich ihre Entscheidung zur Bewerbung der Stadt für die Olympischen Spiele 2024 bekannt. Die Politikerin der Protestbewegung „5 Sterne“ will sich bei einer Pressekonferenz im Kapitol zu der Kandidatur äußern. Raggi hatte bereits vor ihrer Wahl zur Bürgermeisterin ihre Ablehnung der Bewerbung deutlich gemacht, es wird erwartet, dass sie offiziell ihr Veto einlegt. Das Nationale Olympische Komitee Italien hatte angekündigt, ohne eine Zustimmung der Stadt werde es keine Olympia-Bewerbung Roms geben.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In seiner letzten Rede vor der UN-Vollversammlung hat US-Präsident Barack Obama an die reichen Staaten appelliert, ihre Hilfe für Flüchtlinge zu verstärken. Die Krise ließe sich nur gemeinsam lösen

20.09.2016

Nach den fremdenfeindlichen Ausschreitungen in der vergangenen Woche haben mehrere hundert Bürger im sächsischen Bautzen ein Zeichen für Toleranz und Menschlichkeit gesetzt.

20.09.2016

Gut 500 Bautzener demonstrierten am Dienstagabend mit einer Lichterkette für Toleranz. Zudem wird die Ausgangssperre und das Alkoholverbot für unbegleitete, minderjährige Ausländer wieder aufgehoben.

20.09.2016
Anzeige