Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Rousseff kämpft gegen die Absetzung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Rousseff kämpft gegen die Absetzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 17.04.2016
Anzeige
Brasilia

Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff stemmt sich mit aller Macht gegen ihren drohenden Sturz. Bis zur letzten Minute versuchte ihr Lager, Abgeordnete von einer Zustimmung zu ihrer Amtsenthebung abzubringen. Im Abgeordnetenhaus ist dafür eine Zwei-Drittel-Mehrheit notwendig, Ergebnisse des mehrstündigen Votums wurden in der kommenden Nacht erwartet. Stimmt anschließend noch der Senat Ende April mit einfacher Mehrheit zu, würde Rousseff zunächst für 180 Tage suspendiert. Ihr werden Tricksereien beim Staatshaushalt vorgeworfen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über der Ostsee ist es erneut zu einem anscheinend gefährlichen Vorfall unter Beteiligung der US-Streitkräfte und eines russischen Kampfflugzeugs gekommen.

17.04.2016

Über der Ostsee ist es erneut zu einem anscheinend gefährlichen Vorfall unter Beteiligung der US-Streitkräfte und eines russischen Kampfflugzeugs gekommen.

18.04.2016

Gerade gingen Tausende wütende Ägypter gegen ihren Präsidenten auf die Straße. Der hat aus Finanznot zwei Inseln an Saudi-Arabien abgegeben und hat für Menschenrechte wenig übrig. Vizekanzler Gabriel und Ex-General Al-Sisi harmonieren bei einem Treffen in Kairo aber ganz gut - die deutsche Wirtschaft dürfte das freuen.

17.04.2016
Anzeige