Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Rubio gewinnt Vorwahl in der US-Hauptstadt Washington
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Rubio gewinnt Vorwahl in der US-Hauptstadt Washington
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:05 13.03.2016
Washington

Im Rennen der US-Republikaner um die Präsidentschaftskandidatur hat Senator Marco Rubio aus Florida die Abstimmung in der Bundeshauptstadt Washington gewonnen. Sein texanischer Kollege Ted Cruz punktete im Bundesstaat Wyoming. Bei den Demokraten siegte Ex-Außenministerin Hillary Clinton auf den Nördlichen Marianen, einem US-Außengebiet. Bei den Vorwahlen geht es um das Sammeln von Delegiertenstimmen für die offizielle Nominierung auf Parteitagen im Sommer. Insgesamt führt Trump bei den Republikanern, Clinton bei den Demokraten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im US-Wahlrennen wird die Stimmung um den republikanischen Präsidentschaftsbewerber Donald Trump immer hitziger.

13.03.2016

Die EU-Mitgliedstaaten arbeiten an einem beschleunigten Auswahlverfahren, um schnell große Flüchtlingskontingente aus der Türkei aufnehmen zu können.

13.03.2016

Einen Tag nach gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Gegnern und Anhängern des republikanischen Präsidentschaftsbewerbers Donald Trump in Chicago ist es zu neuen Protesten gekommen.

13.03.2016