Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Ruhani gewinnt Präsidentenwahl im Iran
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Ruhani gewinnt Präsidentenwahl im Iran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 20.05.2017
Anzeige

Teheran (dpa) – Hassan Ruhani hat nach Angaben des Innenministeriums die Präsidentenwahl im Iran gewonnen. Nach Auszählung von fast 100 Prozent der Stimmen setzte sich der 68-Jährige mit fast 58 Prozent der Stimmen gegen seinen erzkonservativen Gegenkandidaten Ebrahim Raeissi durch. 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Donald Trump ist kaum abgereist, da prasseln die nächsten schlechten Nachrichten auf ihn nieder. Der Präsident soll vor russischen Regierungsvertretern über den gefeuerten FBI-Chef gelästert haben. Der will demnächst aussagen.

20.05.2017

Riad/Washington (dpa) – Der Besuch von US-Präsident Donald Trump in Saudi-Arabien wird von neuen Entwicklungen in der Russland-Affäre überschattet.

20.05.2017

Bei der iranischen Präsidentenwahl liegt Amtsinhaber Hassan Ruhani nach ersten Angaben des Innenministeriums deutlich vorne.

20.05.2017
Anzeige